Das Ein-mal-Eins des Dekorierens

Dekorieren macht das zu Hause nicht nur wohnlicher, sondern verleiht ihm auch einen ganz persönlichen, individuellen Stil. Die Kunst besteht allerdings darin, die richtige Balance zwischen Originellem, aber nicht allzu Kitschigem zu finden. Als Grundregel gilt: Stimmen Sie die Dekoration auf die Farbwelt des jeweiligen Raumes ab.

Meistens dominieren nur ein, zwei Töne einen Raum. Diese gilt es aufzugreifen und in die Dekoration mit aufzunehmen. So wirkt alles ineinander fließend und harmonisch. Lieblingsstücke gilt es in Szene zu setzen. Egal ob Urlaubsmitbringsel oder teure Designklassiker - sie haben einen Ehrenplatz verdient. Platzieren Sie sie dort, wo sie gut sichtbar sind. So sind sie auch für Besucher ein gelungener „Eyecatcher“.

Auch Leuchten können echte Designstücke sein. Beziehen Sie sie daher in die dekorative Planung mit ein und stimmen Sie sie farblich wie stilistisch mit ab. Abends machen sie das Ambiente wohnlich und gemütlich, tagsüber fungieren sie als Dekoelement. Lassen Sie zwischen den einzelnen Elementen ruhig etwas Abstand. So kann jede Gruppe für sich wahrgenommen werden, ohne dass der Raum unruhig oder gar überfüllt wirkt. Alles was Gemeinsamkeiten hat, darf auch gemeinsam kombiniert werden.

Egal ob Farbe, Form, Textur oder Thema – meist genügt nur eine Gemeinsamkeit aus, um aus unterschiedlichen Dingen ein für das Auge stimmiges Gesamtbild zu machen. Kombinieren Sie auch ruhig ein paar Elemente von unterschiedlicher Größe. Das schafft Kontraste und wirkt interessant. Als Grundregel gilt: Lieber Elemente ungerader Anzahl kombinieren – das wirkt harmonischer und wird vom Betrachter als stimmig wahrgenommen. Was Sie jedoch auf keinen Fall vergessen sollten, ist mutig zu sein. Trauen Sie sich, ungewöhnliche Kombinationen auszuprobieren und auch mal umzuräumen. Gefällt einem im Nachhinein die Anordnung doch nicht, kann getrost wieder aussortiert oder auch einfach ergänzt werden. Erlaubt ist quasi alles, was Spaß macht; denn das wird man Ihrem Zuhause ansehen!