Regale

Regale

Wohl an kein Möbelstück gibt es solch unterschiedliche Anforderungen wie an ein Regal. Praktisch sollte es sein, Dinge gut verstauen können und zugleich optisch repräsentativ. Um dies alles unter einen Hut zu bringen, sollte vor dem Kauf so einiges bedacht werden. Wir verraten Ihnen, auf was es ankommt!

Das wohl wichtigste an einem Regal ist, dass es leicht zugänglich ist. Ist der Weg zu diesem versperrt, wird es schon bald nicht mehr genutzt werden und der Aspekt der Ordnung geht verloren. Bedenken Sie daher auf jeden Fall immer, ob genügend Platz zur Verfügung steht. Die allseits beliebte Variante sind Wandregale. Diese nehmen nur wenig Platz in Anspruch und sind aufgrund ihrer Höhe zugleich rückenschonend und gut erreichbar.
Auf welches Regalsystem Sie letztendlich zurückgreifen, hängt ganz von Ihrem persönlichen Geschmack ab. Generell lässt sich sagen, dass kleine, quadratische Regale sich gut für die Repräsentation von Dekoration oder liebgewonnen Schmuckstücken eignen. Regale mit längerem Boden eignen sich hingegen perfekt als Stauraum. Gerade für Bücher stellen diese die bevorzugte Variante dar. Hierfür gibt es allerdings keine allgemein gültigen Regeln. Möchten Sie ein Lieblingsbuch besonders in Szene setzen, können Sie dieses natürlich ebenso in einem kleinen Regal präsentieren. Gleichzeitig ist auch Dekoration in der größeren Variante gern gesehen. Wie bei so vielem gilt auch hier: Entscheidend ist die Kombination. Wird ein großes Regal bis oben hin mit Ordnern oder sonstigem vollgestopft, wirkt es schnell erschlagend auf den Betrachter. Steht Ihnen genügend Raum zur Verfügung, ist dies kein Thema. In Bibliotheken wird dieser Effekt zum Beispiel zu Nutze gemacht, um Eindruck auf den Betrachter zu schinden. Ist der Raum jedoch eher begrenzt, sind Dekosachen zur Auflockerung gern gesehen.
Das Schönste an Regalen ist, dass sie sich entsprechend dem individuellen Lebensstil anpassen. Wird viel gereist, wird der ungelesene Comic schon einmal gegen ein neues Urlaubssouvenir ausgetauscht. Möchten Sie einen Menschen besser kennen lernen, werfen Sie doch einmal einen Blick in sein Regal! Wohl kaum ein Möbelstück sagt so viel über sein bisheriges Leben aus; über seine Abenteuer, Erlebnisse oder auch einfach nur das Lieblingsbuch.