Wohnen wie für mich gemacht.
HomeUnternehmenNachhaltigkeit

Die Nachhaltigkeitsstrategie des Möbelhofs

Weil wir davon überzeugt sind, dass Umweltschutz ernst genommen werden sollte, lassen wir Worten auch Taten folgen. Dabei unterstützt der Möbelhof gleich verschiedene Organisationen und setzt seine Nachhaltigkeitsstrategie konsequent an den Standorten und Betriebsflächen um.

Aktueller Verbrauch

Der Möbelhof verbraucht im Durchschnitt 7,8 Mio. Liter Wasser und 3,3 Mio. kW/h Strom pro Jahr. Dabei können wir im Vergleich zu 2009 bereits 2,7 Mio. Liter Wasser und 1,3 Mio. kw/h Strom jährlich einsparen.

Unsere Einsparung im Jahr 2019 im Vergleich zu 2009:
2,7 Mio. Liter Wasser
1,3 Mio. kw/h Strom

Weil uns eine gesunde Erde am Herzen liegt, planen wir für die Zukunft, auf
unseren Dächern Photovoltaikanlagen zu installieren, eine Erd­kühlung statt einer Klimaanlage zu nutzen und unseren Fuhrpark schrittweise auf neue Antriebstechniken umzustellen.

Gemeisam stark
Energieeffizienz

Energieeffizienz – wenn weniger mehr ist

Um die Umwelt so wenig wie möglich zu belasten, optimieren wir permanent an mehreren Stellen die Energieeffizienz.

Umweltbewusster Strom aus regenerativen Energien:
Unsere Unternehmen nutzen inzwischen ausschließlich Strom aus regenerativer Herstellung.

Energieeffizienz durch Wärmerück­gewinnung:
Wir nutzen im Küchen-Centrum und im Möbelhof Ingolstadt ein spezielles Lüftungssystem. Durch diese Art der Wärmerückgewinnung konnten wir den Energieverbrauch dieser Anlagen bisher schon um 40 % senken.

Energiesparende Beleuchtung:
Aktuell haben wir bereits 95 % der eingesetzten Leuchtmittel auf eine energiesparende LED Beleuchtung umgerüstet.

Optimierte Logistik:
90 % unseres Fuhrparks entspricht bereits der strengen Abgasnorm Euro 6D-temp. Durch eine softwaregesteuerte und effiziente Streckenplanung konnten wir die Fahrstrecken unseres Fuhrparks um 18 % reduzieren. Der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch auf 100 km wurde durch die Modernisierung der Flotte von 19,5 auf 17,3 Liter gesenkt. Da wir für Sie fast 340.000 km pro Jahr zum Liefern unterwegs sind, sparen wir durch die Umstellung rund 7.500 Liter Kraftstoff jährlich ein.

Grünflächen und naturnahe Bepflanzung

Gerade der natür­liche Rohstoff Holz wurde in den letzten Jahrzehnten deutlich abgebaut. Deshalb machen wir uns für die Aufzucht neuer Bäume stark und schaffen Grünflächen rund um den Möbelhof.

Die Ausgleichsflächen des Möbelhof-Centers wurden nicht nur begrünt, sondern auch bepflanzt. Eine weit­läufige Streuobstwiese ergänzt das dadurch entstehende Habitat für Klein­tiere und Insekten. Die Obstbäume wurden im Spätherbst 2018 im Rahmen einer Baum­patenschaft gepflanzt, die Unterhaltung und Pflege der Streuobstwiese erfolgt durch die Möbelhof Parsberg GmbH.

Eine Baumpatenschaft umfasst nicht nur die Mitgliedschaft in der Förder­gruppe „Baumpatenschaft zugunsten Tierschutz“. Mit dem Jahresbeitrag von 25 € unterstützen die Paten aktiv den Tierschutz und dürfen sich außerdem auf die biologisch einwandfreie Ernte ihres Obstbaumes freuen. Der Patenbeitrag wird vollständig an die Tierschutz­organisation AWF (Animal Welfare Foundation) in Frankfurt gespendet. Damit sich alle an der Wiese erfreuen können, wird jedes Jahr zur Obstbaumblüte ein Blütenfest organisiert, bei dem neben der Feier auch über den Entwicklungsstand der Bäume und der angesiedelten Kleinlebewesen informiert wird.

Auch die Bäume auf den Möbelhof Parkplätzen haben ihren Zweck. Sie spenden Schatten, reinigen die Luft und tragen dazu bei, dass sie mit ihren Pflanzflächen Regenwasser aufnehmen, das versickern kann. Sowohl für den Parkplatz des Möbelhof Ingolstadt als auch des Möbelhof-Centers in Parsberg können wir sagen: Dank des Entwässerungskonzepts können 100 % des Regenwassers umweltfreundlich versickern.

Mehr erfahren
Möbelhof Baumpatenschaft
Ökologische Ausgleichsgrünflächen

Ökologische Ausgleichsgrünflächen

Der Möbelhof Parsberg besitzt eine 14.587 m2 große ökologische Ausgleichsfläche. Das entspricht 58 % der Verkaufs­fläche von aktuell 25.000 m2. Auch der Möbelhof Ingolstadt verfügt über rund 11.000 m2 Grünan­lagen. Das entspricht 28 % der Ver­kaufs­fläche von 40.000 m2.

Da ein begrüntes Dach erheblich zur Reduzierung des CO2-Anteils in der Luft beiträgt, wurde das Dach des Möbelhof-Centers begrünt.

Frische Speisen in unseren Restaurants

Regionale Lebensmittel:
Die Zutaten für unser abwechslungsreiches Angebot beziehen wir, wenn möglich, aus landwirtschaftlichen Betrieben in der Region.

Frische Zubereitung:
Ebenso wichtig wie die Auswahl der Zutaten ist eine frische Zu­bereitung. Alle Gerichte werden täglich frisch zubereitet.

Saisonale Produkte:
Zu einer frischen Zubereitung gehört auch die Verwendung saisonaler Produkte. So verzichten wir auf lange Importwege und können immer frische Lebens­mittel anbieten.

Zum aktuellen Angebot
Frische Speisen in unseren Restaurants
Gesellschaftliches Engagement

Gesellschaftliches Engagement

Generationenfreundliches Einkaufen:
Für die Älteren, Menschen mit Handi­caps und Eltern mit Kinder­wagen gewährleisten wir barrierefreie Eingänge und behinderten­gerechte Aufzüge.

E-Bike Ladestationen und Fahrradparkplätze:
Immer mehr Menschen möchten häufiger auf ihr Auto verzichten und kürzere Strecken mit dem Fahrrad erledigen. Daher bieten wir kostenlose E-Bike Ladestationen und Fahr­radparkplätze vor dem Haus an.

Förderung der Region:
Gesellschaftliches Engagement liegt uns am Herzen, deshalb fördern wir als Trikotsponsor den Kinder- und Jugendsport. Außerdem unter­stützen wir aktiv den FC Ingolstadt.

Mehr erfahren

Den Tieren eine Stimme geben

Tierschutz ist schon seit vielen Jahren ein Thema, das dem Möbehof und seinem Gründer Georg Stephan am Herzen liegt.

Wir unterstützen die Arbeit der Tierschutz­organisation AWF (Animal Welfare Foundation), zum Beispiel durch die Spenden der Mit­gliedsbeiträge der Baum­patenschaft. Wir setzen uns gegen Lebendtiertransporte und für den Importstopp von Hormonen aus Pferdeblut und Pferdefleisch aus Nord- und Südamerika ein.

Tierschutz
Möbelhof Nachhaltigkeits-Siegel

Nachhaltige Möbel für eine gesunde Umwelt

Nachhaltige Möbel sind von hoher Qualität, da sie aus hochwertigen Materialien und unter beson­derer Sorgfalt hergestellt und verarbeitet werden. Zur Herstellung werden ausschließlich natürliche Rohstoffe verwendet, die unter verantwortungsvollen, nachhaltigen Umwelt- und Sozialaspekten gewonnen wurden.

Wir möchten unseren Beitrag für die Umwelt leisten und den Verkauf von nachhaltigen Möbeln weiter aus­bauen und fördern. Viele unserer Partner sind Teil des Klimapakts und mit wichtigen Nachhaltigkeits-Siegeln ausgezeichnet, wie z. B. dem „goldenen M“ und dem „blauen Engel“.

Um nachhaltige Möbel eindeutig zu kennzeichnen, haben wir sogar unser eigenes Nachhaltigkeits-Siegel eintwickelt.