Wohnen wie für mich gemacht.

Die Geschichte des Möbelhofs.

Über 35 Jahre Erfolgsgeschichte: 1980 hätte wohl niemand mit dem riesigen Erfolg der beiden Möbelhof Standorte gerechnet. Aber die damals gewählte Strategie von Georg Stephan: "Die Möbel müssen so günstig sein, dass sich die Fahrt von weit her lohnt", hat sich als goldrichtig erwiesen. Daneben setzt der Möbelhof auf auf erstklassige Qualität zum besten Preis, damals wie Heute. Außerordentlich wichtig war auch schon immer exzellenter Service, unsere Mitarbeiter stehen Ihnen engagiert und kompetent bei Einrichtungsfragen zur Seite, beraten Sie umfassend und unterstützen Sie in allen Servicebereichen.

1980

Mutig: Mit nur 3 Mitarbeitern auf ca. 1.000 qm Ausstellungsfläche geht Herr Georg Stephan das Wagnis ein und eröffnet im August 1980 den Möbelhof Parsberg, von Anfang an unter dem Motto: "Die Möbel müssen so günstig sein, dass sich die Fahrt von weit her nach Parsberg lohnt."

1985

Der Erfolg lässt nicht lange auf sich warten, bereits 1985 platzt der Möbelhof aus allen Nähten und muss erweitert werden. Die niedrigen Preise haben sich herum gesprochen.

1990

Zum ersten Mal werden auch Geschenkartikel und Heimtextilien angeboten. Neu hinzu genommen wird das zukunftsträchtige Sortiment preiswerter Mitnahme-Möbel.

1993

Hightech erobert das neu erbaute Hochregal-Lager vom Möbelhof Parsberg. Halbautomatische computergesteuerte Stapler garantieren fehlerfreie Einlagerungen.

1994

Verdoppelung der Ausstellungsfläche auf nun mehr 20.000 qm. Ein riesiges Sortiment an Haushaltswaren, Leuchten, Heimtextilien und Teppichen wird installiert. Der Möbelhof ist Besuchermagnet für Kunden aus Nah und Fern.

2001

Schon wieder zu klein: Verdoppelung der Hochregallagerfläche auf nun mehr 20.000 qm Lagerfläche. Der Kunde will Ware sofort haben, ca. 10.000 Artikel sind sofort verfügbar.

2008

Filialisierung: Mit dem Standort Ingolstadt gelingt der Geschäftsführung ein Kraftakt. Der Möbelhof expandiert und eröffnet in Ingolstadt mit 40.000 qm Ausstellungsfläche und 40.000 qm Lagerfläche das größte Einrichtungszentrum zwischen Nürnberg und München.

2010

Mit weit über 400 Mitarbeitern an beiden Standorten ist der Möbelhof heute eines der maßgeblichen Einrichtungsunternehmen Bayerns. Alle Mitarbeiter/-innen feiern das "JUBELäum" 30 Jahre Möbelhof.

2014

Über 1,5 Millionen Euro investiert der Möbelhof am Standort Parsberg in Renovierungsarbeiten. Viele Abteilungen werden vergrößert und umgebaut. Die Leuchtenabteilung sowie das Restaurant werden komplett saniert. Neue Sortimente und Abteilungen kommen hinzu. Auch nach 34 Jahren ist der Möbelhof immer am Puls der Zeit.

2015

Das Traditionsunternehmen feiert seinen 35. Geburtstag und kann auf eine Erfolgsgeschichte zurückblicken. Bereits 9 mal in der Region ist der Möbelhof Testsieger in Beratung, Preis-/Leistung und Qualität. Darüber hinaus ist es das größte Einrichtungshaus zwischen Nürnberg, Regensburg und München.

2017

Das Möbelhof-Center Parsberg eröffnet neben dem Stammhaus und bietet im riesigen Küchen-Centrum über 100 Ausstellungsküchen, zahlreiche Elektrogeräte und mehr.

Möbelhof - Ingolstadt - Parsberg - Einrichtung - Möbel - Service - Küche

Die neue Möbelhof-Imagebroschüre

Werfen Sie gerne einen Blick in die Möbelhof-Imagebroschüre und erfahren Sie mehr zu Ihrem Einrichtungshaus in Parsberg und Ingolstadt.
Möbelhof - Wohnen wie für mich gemacht

Mehr

Möbelhof Ingolstadt

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
Mo. - Sa.: 10:00 bis 20:00 Uhr

Adresse

Am Hochfeldweg 6
85051 Ingolstadt

Telefon/E-Mail

Tel.: 08450/9244-0
Fax: 08450/9244-2180

Möbelhof Parsberg

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
Mo. - Fr.: 9:30 bis 19:00 Uhr
Sa.: 9:00 bis 18:00 Uhr

Adresse

Lindlbergstraße 26
92331 Parsberg

Telefon/E-Mail

Tel.: 09492 9403-0
Fax: 09492 9403-1180

Möbelhof-Center Parsberg

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
Mo. - Fr.: 9:30 bis 19:00 Uhr
Sa.: 9:00 bis 18:00 Uhr

Adresse

Lindlbergstraße 26
92331 Parsberg

Telefon/E-Mail

Tel.: 09492 9403-0
Fax: 09492 9403-1180